Dienstag, 11 November 2014 15:37

Schulpraktikum im Hause KRUPS_Maren

Schulpraktikum im Hause KRUPS


SchulpraktikumBerufsorientierung an Gymnasien soll Schülern schon früh einen intensiveren Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt verschaffen. Ein Schulpraktikum stellt eine gute erste Gelegenheit dar, um herauszufinden, wohin die Reise nach dem Schulabschluss gehen soll.
So haben wir auch Maren S., einer 14-jährigen Schülerin aus Puderbach, die Möglichkeit gegeben, ein zweiwöchiges Praktikum im Hause KRUPS zu machen. Jeden Tag hat sie in eine neue Abteilung, die Aufgabenbereiche ihres ausgewähltem Berufswunsches „Wirtschaftsingenieur“ beinhalten, Einblick erhalten, den Angestellten über die Schultern schauen können, sowie eigene Aufgaben lösen dürfen.

Lesen Sie selbst Maren's Praktikumsbericht: (Dieser Bericht der 14-jährigen Schülerin ist bis auf die Namen unverändert.)

Freigegeben in News
Mittwoch, 25 Juni 2014 21:32

Studentische Projektarbeit im Hause KRUPS

Studentische Projektarbeit im Hause KRUPS

-  Optimierung und Normierung des Hubmasts für Lifte des LOGO!MAT Fördersystems


Kurbellift.pngPraktische Erfahrungen während des Studiums oder während einer Weiterbildung in Vollzeit sind nicht nur interessant und wichtig, oft eröffnen sie einen direkten Weg in die berufliche Karriere. Mit unserer Philosophie „die Mitarbeiter von morgen im eigenen Betrieb heranzuziehen“ möchten wir unserer jüngeren Generation die Chance geben, erste Erfahrungen in einem Unternehmen, in Form von Projekt-arbeiten oder Praktikas zu sammeln.

Erst diese Woche dürfen wir das Projektteam – Marcus Groß, Julian Kostorz, Sascha List, Daniel Negro und Jasmin Ries, die die Ausbildung zum staatlich geprüften Maschinenbautechniker/in - Fachrichtung Allgemeiner Maschinenbau in Vollzeit an der Weiterbildungsstätte Friedrich-Ebert-Schule Wiesbaden absolvieren, verabschieden. Mit unserer Projektarbeit „Die Optimierung und Normierung des Hubmastes für LOGO!MAT Fördersysteme“ haben wir fünf jungen Menschen einen Einblick in unser Unternehmen geben und einen Beitrag an der Weiterbildung der jungen Generation leisten können.

Freigegeben in News